Buch - Hörbücher Buch - Hörbücher
DVDs - Filme DVDs - Filme
Musik-CDs Musik-CDs
Spielzeug, Spielwaren Spielzeug
Drogerie und Bad Drogerie und Bad
Elektronik, Foto Elektronik, Foto
Software Software
Computerspiele Computerspiele
Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche
Titel, Thema, Artikelbezeichnung:
oderAutor, Darsteller, Hersteller:
in:
Wenn Sie nicht gleich bestellen wollen,
setzen Sie doch ein Lesezeichen (Favoriten)!
Konfessionskampf und fremde Besatzung: Stadt und Hochstift Hildesheim im Zeitalter der Gegenreformation und des Dreissigjährigen Krieges (ca. ... und der Stadtbibliothek Hildesheim) - Christian Plath
Konfessionskampf und fremde Besatzung: Stadt und Hochstift Hildesheim im Zeitalter der Gegenreformation und des Dreissigjährigen Krieges (ca. ... und der Stadtbibliothek Hildesheim)
Autor: Christian Plath

Luthertum, humanistische Bildung und württembergischer Territorialstaat: Die Gelehrtenfamilie Bidembach vom 16. bis zum 18. Jahrhundert ... / Reihe B: Forschungen, Band 170) - Julian Kümmerle
Luthertum, humanistische Bildung und württembergischer Territorialstaat: Die Gelehrtenfamilie Bidembach vom 16. bis zum 18. Jahrhundert ... / Reihe B: Forschungen, Band 170)
Autor: Julian Kümmerle

Bordelle. Frauenhaus und Prostitution im späten Mittelalter und in der frühen Neuzeit - Christian Zarend
Bordelle. Frauenhaus und Prostitution im späten Mittelalter und in der frühen Neuzeit
Autor: Christian Zarend
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2, 0, Universität Rostock ( Historisches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Zum Erscheinungsbild jeder entwickelten Gesellschaft gehört die gewerbliche Prostitution, welche ein gewisses Maß an Urbanisierung, Mobilität und Geldwirtschaft bedingt. Das spätmittelalterliche Dirnenwesen bzw. die frühneuzeitliche Prostitution konzentriert sich demzufolge besonders in den werdenden und wachsenden Städten. In einer strikt monogamen Gesellschaft, in der kaum mehr als dreißig Prozent der Bevölkerung die Möglichkeit hatte auf Eheschließung und Familiengründung zu hoffen, in der die Jungfräulichkeit der Braut nicht diskutierbar war, durch lange Ausbildungszeiten in vielen Berufsgruppen nur eine Spätehe realisiert werden konnte und die einen erheblichen Frauenüberschuss produzierte, in so einer gesellschaftlichen Ordnung konnte nicht auf die Ventilfunktion der Prostitution für angestaute Triebüberschüsse verzichtet werden. Besonders in einer Stadt mit vielen Fremden wäre jedes absolute Verbot illusorisch gewesen. Demzufolge haben sich die städtischen Obrigkeiten auch sehr früh für die pragmatische Auffassung des Kirchenlehrers Augustinus begeistern können und sich diese zu eigen gemacht. Dieser Lehrer von " Sünde und Gnade" sah in der Prostitution ein unvermeidbares Übel, was man um schlimmere Gefahr für das Seelenheil zu vermeiden, in Kauf nehmen müsse. Um Auswüchsen des Dirnenwesens vorzubeugen wurden seitens der Obrigkeit Maßnahmen zur Kontrolle und Organisation der städtischen Prostitution ergriffen. Im Rahmen dieser Aktionen wurde ein bestimmtes Maß an Vergünstigungen oder Privilegien gewährt, womit das Dirnenwesen einen quasi "öffentlichen", beinahe legalen Charakter bekam. Die Bandbreite reicht hier von der Konzentration der Dirnen auf bestimmte Straßen ( Strichbildung) über die Einrichtung. . .

Deutsche Dichterinnen vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart: Gedichte und Lebensläufe -
Deutsche Dichterinnen vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart: Gedichte und Lebensläufe

Petrus Canisius: Retter der Kirche - Paul Kovarik
Petrus Canisius: Retter der Kirche
Autor: Paul Kovarik
(1997). 95(1)pp, mehrere Abb. a. Taf. , 8°, farb. ill. Original - Pappband sehr gut erhaltenes Ex

Geschichte der Hexenprozesse. Holocaust und Massenpsychose vom 16.-18. Jahrhundert - Hans-Jürgen Wolf
Geschichte der Hexenprozesse. Holocaust und Massenpsychose vom 16.-18. Jahrhundert
Autor: Hans-Jürgen Wolf
1. Auflage. E F B Verlag, Erlensee, 1995. 1. 072 S. mitz zahlr. Abb. , Pbd. - gutes Exemplar -

Hebammen und heilkundige Frauen: Recht und Rechtswirklichkeit im 15. und 16. Jahrhundert (Nexus) - Sibylla Flügge
Hebammen und heilkundige Frauen: Recht und Rechtswirklichkeit im 15. und 16. Jahrhundert (Nexus)
Autor: Sibylla Flügge

Astrologie in der Renaissance - Eugenio Garin
Astrologie in der Renaissance
Autor: Eugenio Garin

Das Zeitalter der Gegenreformation von 1555 bis 1648. - Ernst Walter Zeeden
Das Zeitalter der Gegenreformation von 1555 bis 1648.
Autor: Ernst Walter Zeeden
Broschiert Heyne Verlag sehr schönes Exemplar, leichte Gebrauchsspuren am Einband, etwas berieben

Erste Seite Eine zurück     1      2      3      4     Seite 5     6      7      8      9      10      Eine weiter 


Buch, Hörbücher

<

Fachbücher

<

Germanistik

<

Epochen

<

Frühe Neuzeit

(Seite 5)