Buch, Hörbücher

Politik und Geschichte

Terrorismus und Extremismus

11. September
Al Qaida
Antisemitismus
Fundamentalismus
Heiliger Krieg und Islamismus
RAF
Rechtsextremismus
Terrorismus



Mission erfüllt: Navy Seals im Einsatz: Wie wir Osama bin Laden aufspürten und zur Strecke brachten - Mark Owen, Kevin Maurer
Buch:Mission erfüllt: Navy Seals im Einsatz: Wie wir Osama bin Laden aufspürten und zur Strecke brachten
Autor:Mark Owen, Kevin Maurer, Ausgabe vom 19. Nov. 2012, Broschiert, Verkaufsrang 91646
Preis: 17,99 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Mission erfüllt Navy Seals im - Mark Owen unter  

Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft: Antisemitismus - Imperialismus - Totale Herrschaft - Hannah Arendt
Buch:Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft: Antisemitismus - Imperialismus - Totale Herrschaft
Autor:Hannah Arendt, Ausgabe vom 1. Dez. 1991, Taschenbuch, Verkaufsrang 9045
Preis: 26,00 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft - Hannah Arendt unter  

Blut muss fließen: Undercover unter Nazis - Thomas Kuban
Buch:Blut muss fließen: Undercover unter Nazis
Autor:Thomas Kuban, Ausgabe vom 8. Okt. 2012, Taschenbuch, Verkaufsrang 333262
Preis: 19,99 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Blut muss fließen Undercover unter - Thomas Kuban unter  

Wie man mit Fundamentalisten diskutiert, ohne den Verstand zu verlieren: Anleitung zum subversiven Denken (Beck'sche Reihe) - Hubert Schleichert
Buch:Wie man mit Fundamentalisten diskutiert, ohne den Verstand zu verlieren: Anleitung zum subversiven Denken (Beck'sche Reihe)
Autor:Hubert Schleichert, Ausgabe vom 24. Okt. 2011, Taschenbuch, Verkaufsrang 338397
Wie man mit Fundamentalisten diskutiert, - Hubert Schleichert unter  

Der ewige Sündenbock: Heiliger Krieg, die "Protokolle der Weisen von Zion" und die Verlogenheit der sogenannten Linken im Nahostkonflikt - Tilman Tarach
Buch:Der ewige Sündenbock: Heiliger Krieg, die "Protokolle der Weisen von Zion" und die Verlogenheit der sogenannten Linken im Nahostkonflikt
Autor:Tilman Tarach, Ausgabe vom 19. Juli 2011, Taschenbuch, Verkaufsrang 450821
ewige Sündenbock Heiliger Krieg, die - Tilman Tarach unter  

Neue Nazis: Jenseits der NPD: Populisten, Autonome Nationalisten und der Terror von rechts - Toralf Staud, Johannes Radke
Buch:Neue Nazis: Jenseits der NPD: Populisten, Autonome Nationalisten und der Terror von rechts
Autor:Toralf Staud, Johannes Radke, Ausgabe vom 16. Aug. 2012, Taschenbuch, Verkaufsrang 385505
Preis: 9,99 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Neue Nazis Jenseits der NPD - Toralf Staud unter  

Geo Epoche 7/01: 11 - September 2001 - Der Tag der die Welt verändert hat - Die Planung, der Ablauf, die Folgen: Alle Hintergründe der Katastrophe -
Buch:Geo Epoche 7/01: 11 - September 2001 - Der Tag der die Welt verändert hat - Die Planung, der Ablauf, die Folgen: Alle Hintergründe der Katastrophe
 Ausgabe vom Dez. 2001, Taschenbuch, Verkaufsrang 56789
Geo Epoche 7/01 11 September 2001 Tag der unter  
Product Description
ungelesenes Exemplar aus Nichtraucherhaushalt, Versand im Luftpolsterumschlag; ins Ausland auf Anfrage
0

An allem sind die Juden und die Radfahrer schuld: Deutsch-jüdische Missverständnisse - Avi Primor, Christiane von Korff
Buch:An allem sind die Juden und die Radfahrer schuld: Deutsch-jüdische Missverständnisse
Autor:Avi Primor, Christiane von Korff, Ausgabe vom 1. März 2010, Gebunden, Verkaufsrang 433713
Preis: 19,95 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
An allem sind die Juden - Avi Primor unter  

Operation 9/11: Der Wahrheit auf der Spur - Gerhard Wisnewski
Buch:Operation 9/11: Der Wahrheit auf der Spur
Autor:Gerhard Wisnewski, Ausgabe vom 1. Aug. 2011, Taschenbuch, Verkaufsrang 345602
Operation 9/11 Wahrheit auf der - Gerhard Wisnewski unter  
Amazon. de
Es gibt nicht viele Themen, die sich als Spielwiese für Verschwörungstheoretiker so gut eignen wie die Terroranschläge des 11. September 2001. Pannen bei F B I und C I A sowie so manche Ungereimtheit bei der Aufklärung bieten viel Angriffsfläche sowohl für fanatisch Blinde als auch für professionelle Zweifler. Gerhard Wisnewski, Autor, Schriftsteller und preisgekrönter Dokumentarfilmer, gehört sicherlich zur zweiten Kategorie.
Mit seiner Zielsetzung, mit dem Buch "eine Lücke zu füllen und den Versuch einer systematischen, kriminalistischen Aufarbeitung des Falles zu unternehmen", versucht er von vornherein, undifferenzierten Verschwörungstheorie-Vorwürfen den Wind aus den Segeln zu nehmen - mit einigem Erfolg. Seine penibel recherchierten Fakten widersprechen der offiziellen Version in vielen entscheidenden Punkten: Warum haben Augenzeugen die Maschine des Fluges United Airlines 93, die bei Shanksville am Boden zerschellte, nicht gesehen, auch keine Wrack- und Leichenteile? Warum wurden die Leichen aus den beiden Flugzeugen, die in das World Trade Center rasten, niemals identifiziert?
Überhaupt: die Leichen. Das Problem ihrer Identifizierung erhebt Wisnewski zum Angelpunkt seiner Argumentation. Und damit hat er sicherlich eine der Achillesfersen der offiziellen U S-Version ausgemacht. In anderen Punkten muss man dem Autor vorwerfen, gegenteilige Meinungen ausgeblendet zu haben - zum Beispiel, was den W T C-Einsturz anbelangt. Denn der Autor beruft sich nur auf Experten, die glauben, dass nach den Flugzeug-Einschlägen Bomben die Twin Towers endgültig zum Einsturz brachten. Andere Sachverständige bestätigen jedoch die offizielle Version. Demnach lösten die Flugzeuge alleine die Tragödie aus.
Der einzige, der von den Anschlägen und dem anschließenden wütenden Umsichschlagen der U S A profitierte, so Wisnewski, war George W. Bush, der "einen Karrieresprung vom bereits abgeschriebenen Politcowboy zum furchterregenden Imperator" machte. Ein Buch, das wegen der hohen Qualität der zu Grunde liegenden Recherche und der kriminalistischen Beweisführung die eindeutige abschließende Bewertung von 9/11 nicht gerade erleichtert. < I>-Dr. Manfred Schwarzmeier
0

Der Tod wird euch finden: Al-Qaida und der Weg zum 11 - September - - Lawrence Wright
Buch:Der Tod wird euch finden: Al-Qaida und der Weg zum 11 - September -
Autor:Lawrence Wright, Ausgabe vom 11. Aug. 2008, Taschenbuch, Verkaufsrang 26576
Tod wird euch finden Al-Qaida - Lawrence Wright unter  
Amazon. de
Viel hat man schon gelesen über den islamistischen Kulturkrieg der Al-Qaida gegen den Westen und über Osama Bin Laden, mit dessen Namen und Geld das Terrornetz so eng verknüpft ist. Auch an Lektüren über den 11. September 2001 ist im Grunde kein Mangel. Hat Lawrence Wright dem mit Der Tod wird euch finden tatsächlich noch etwas hinzuzufügen? Allerdings! Das zu Recht mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnete, glänzend recherchierte, insgesamt bislang vielleicht scharfsinnigste und, nebenbei bemerkt, auch glänzend geschriebene Buch eröffnet völlig neue Perspektiven auf die Vorgeschichte des 11. September und fördert überraschende Details ans Tageslicht.
Hunderte von Interviews hat Wright in den U S A und auf seinen Reisen kreuz und quer durch den Nahen und Mittleren Osten geführt und dabei Dinge erfahren, die wir so noch nirgends gelesen haben. Osama Bin Laden etwa erscheint vor dem Hintergrund dessen, was Wright gut belegt über ihn zu berichten hat, weniger als geheimnisvoller Dämon, als vielmehr als gescheiterte Existenz mit massiven psycho-pathologischen Problemen. Auch die großen Führer in seiner Umgebung kommen kaum besser weg. Mancher scheinbar mit militärischer Finesse ausgetüftelter Terroranschlag erweist sich als mehr oder weniger zufälliges Produkt einer beinahe verzweifelten Improvisation.
Fast schon will sich bei der Lektüre eine freilich sehr trügerische Beruhigung einschleichen - so gefährlich können solche Leute doch eigentlich gar nicht sein -, da drängt sich einem die Frage ins Bewusstsein, wie es denn dann eigentlich zum 11. September hat kommen können. Und die Antworten, die das Buch auf diese Frage bereit hält, sind denn auch alles andere als lustig. Denn auch die Protagonisten des amerikanischen Antiterrorkampfes, von denen Wright berichtet, geben, auch wenn man an manchen Stellen beinahe schon lachen muss, ein eher trauriges Bild ab? - Andreas Vierecke, Literaturanzeiger. de
0

Seite 1 Eine zurück 12 3 4 5 6 7 8 9 10  Eine weiter